Für eine wertschätzende Sprache im Tanzunterricht!

Online Masterclass/ Zoom

Kommunikation im Tanzunterricht

 

Nächster Termin

Sonntag, 6.12.2020

10.00 - 14.00 Uhr

Dauer: 4 Stunden

 

Zielgruppe

angehende Tanztrainer/Innen, Tanzpädagogen und Tanzpädagoginnen

 

Kosten

96,-€ ( inkl. MwSt. und Teilnahmebestätigung)

Erhalte 15% Frühbucherrabatt bis zum 15.11.2020 und zahle 81,60 €

 

Seminarunterlagen

Du erhältst ausführliche Seminarunterlagen


Um einen guten Draht zu seinen Schülerinnen und Schülern, den dazugehörigen Eltern, den Kollegen/Innen zu bekommen, sollte jeder Trainer, jede Trainerin sich der eigenen Kommunikation bewusst sein. 

Kommunikation ist das Hauptwerkzeug der Unterrichtsvermittlung und gehört zur professionellen Grundausstattung eines Trainers, einer Trainerin dazu. 

 

So könntest du dich immer wieder einmal fragen:

  • Wie schaffe ich es, mich verständlich auszudrücken?
  • Wie erreiche ich eine gemeinsame Sprachebene?
  • Wie ist meine Kommunikation in den unterschiedlichen Rollen? Als Trainer, Chef, Kollege
  • Wie ist der Kontakt der Gruppe zueinander?
  • Welche Atmosphäre herrscht im Unterricht vor?
  • Wie bleibe ich in meiner Kommunikation authentisch und stimmig?

 

Es sind berechtigte Fragen und sie werden dich in deinem Berufsalltag auch immer wieder begleiten.

Das Ziel dieses Seminars ist es nicht eine neue Kunstwelt zu erschaffen, künstliche Sprechblasen zu erzeugen oder Phrasen zu entwickeln.

Es geht ausschließlich um die eigene Wahrnehmung. Diese soll sensibilisiert und geschärft werden.

 

Seminarinhalt:

Innerhalb des Seminars arbeiten wir mit dem wohl bekanntesten Modell der Kommunikation. Das Kommunikationsquadrat von Friedemann Schulz von Thun.

Bekannt geworden als das „Vier Ohren Modell“ oder „Nachrichtenquadrat“, spricht man heutzutage von „Quadratischen Energiefeldern“. 

 

Wenn ich als Trainer oder Trainerin etwas von mir gebe, etwas anweise oder einfach nur zur Gruppe spreche, hat dies auf meine Schülerinnen und Schüler immer eine Wirkung.

Jede meiner Äußerungen vermittelt Botschaften, ob ich will oder nicht.

Im Tanzsaal zeigen meine Bewegungen einen Tanz, der durch meine Gefühle, die Technik und die Aussagekraft geleitet wird .

Diese Struktur kann ich auf meine Sprache übertragen. Auch die Worte des Trainers und der Trainerin bewegen sich im Raum.

Je nach Wortwahl können Energien verstärkt oder abgeschwächt werden, können meine Worte Verbindungen schaffen oder tiefe Gräben ziehen! Dies geschieht nicht immer bewusst, sondern oft sehr unterschwellig, schwingt sozusagen mit und bleibt unter der Oberfläche.

 

Folgende (Wörter) Ausrichtungen bewegen sich im Tanzsaal:

  • Die Sachinformation (Daten, Fakten);
  • Die Selbstkundgabe (was gebe ich von mir zu erkennen);
  • Der Beziehungsaspekt (was halte ich von einer bestimmten Person)
  • Der Appell (was genau will ich bei einer Person erreichen)

 

Im Seminar beschäftigen wir uns mit Fragen wie:

  • Was genau bedeuten die vier Ebenen der Kommunikation und wie zeigen sie sich im Unterricht?
  • Welche Art der Kommunikation ist wann förderlich und wann destruktiv?
  • Wie kann ich das Kommunikationsmodell in meine Unterrichtspraxis übertragen und verinnerlichen?
  • Wie gelingt eine wertschätzende Kommunikation?
  • Wie kann ich mich auf schwierige Gespräche mit Schüler/Innen und Eltern vorbereiten?
  • Wie kann ich effektiv Feedback geben?

 

Lernziele:

Das Seminar soll Trainer und Trainerinnen dazu befähigen:

  • Wichtige Übungen zum Kommunikationsquadrat zu kennen und selbst zu erproben;
  • Das Kommunikationsquadrat mit seinen Komponenten (vier Schnäbel, vier Botschaften, vier Ohren) durch Inputs und Übungen zu verstehen;
  • Die Inhalte des Kommunikationsquadrats in die eigene Unterrichtspraxis zu übertragen und anzuwenden;
  • Ein besseres Verständnis für die eigene Wortwahl zu bekommen!

Vorbereitung auf das Seminar:

Da sich das Seminar auf die Unterrichtspraxis bezieht, wäre es super, wenn alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Brief, eine Email oder eine WhatsApp Nachricht mitbringen.

Im Idealfall ist die Nachricht aus einer schwierigen Kommunikation mit Schülerinnen, Schülern oder Eltern entstanden.

Im Seminar werden wir die Nachrichten analysieren.

Das Ziel dahinter ist es, Wege aus einer schwierigen Kommunikationssituation aufzuzeigen.

Wenn du an dem Online Seminar teilnehmen möchtest, kannst du dich hier anmelden!